Themenparks und Attraktionen in Florida

    Eine Attraktion wird definiert als ein Ort, der Besucher anzieht, indem er etwas Interessantes oder Angenehmes bietet.

    Die Definition passt ziemlich genau auf Florida. Hier gibt es Informationen über die zahlreichen und vielfältigen Attraktionen des Sunshine States, darunter Themenparks, Aquarien, Zoos, Sport- und Familienzentren, Unterhaltungs- und Wasserparks.

    Geschäfte in Florida WEITERE ATTRAKTIONEN IN FLORIDA

    Filter

    WEITERE ATTRAKTIONEN IN FLORIDA

    Warum sich ein Florida Besuch lohnt? Wenn wir alle Gründe aufzählen, brauchen wir mehr als alle Finger und Zehen dafür. So viel gibt es im Sunshine State zu sehen und zu tun.

    Überall auf der Welt ist Florida als die Heimat der Themenparks bekannt, in denen Kinder und Erwachsene aus ihrem Alltag in Wunderwelten mit Achterbahnfahrten eintauchen. Und selbstverständlich stimmt das auch. Aber es gibt noch viele weitere Attraktionen in Florida, die einen Urlaubsplan ausfüllen können. Von entspannend bis abenteuerlich – hier sind ein paar weitere Tipps abseits von Disney, Universal und Co.

    Die über 2.000 km lange Küste des Bundesstaates sowie die Vielzahl an Nebenflüssen und Seen im Landesinneren machen Florida zur ersten Wahl für alle Arten von Wassersport. Bootfahren, Angeln, Paddeln, Surfen und Schwimmen sind hier die „Headliner“. Der Sonnenaufgang kann an der Ostküste beobachtet werden, während der Sonnenuntergang an der Westküste eine Hauptattraktion ist. Da die Halbinsel weniger als 320 km breit ist, kann ein Reisender locker beides an einem Tag erleben.

    Der Everglades Nationalpark und der Dry Tortugas Nationalpark sind nur zwei der wertvollsten Naturreservate des Bundesstaates. Das Fort Jefferson auf Dry Tortugas stammt aus dem 19. Jahrhundert, ist nur per Boot oder Leichtflugzeug erreichbar und ist einer jener Orte, an denen man sich die Augen reibt und sich fragt, ob man sich überhaupt noch in den USA befindet. So exotisch ist es dort.

    Die Everglades, der „Fluss aus Gras“, ist eines der wichtigsten Ökosysteme des Bundesstaates, und eine Rundreise mit dem Flugzeug durch die Everglades, in denen es von Wildtieren nur so wimmelt, die nirgendwo sonst in den USA zu finden sind, führt Reisende in seine Einzigartigkeit ein.

    Besucher, die auf dem Overseas Highway nach Key West fahren, was man übrigens unbedingt einmal im Leben tun sollte, halten oft bei Robbie's Marina auf Islamorada, um Tarpune, Pelikane und manchmal auch kleinere Haie zu füttern. Die riesigen Tarpune so nah zu sehen ist ein Erlebnis, das beim Erzählen zurück in der Heimat für Staunen sorgen wird.

    Auch der Fairchild Tropical Garden, eine riesige botanische Attraktion mit einer jährlichen Orchideen-Odyssee und einem internationalen Mangofestival, befindet sich im Süden des Sunshine States. Die weltweit führenden Experten für diese tropische Frucht betreiben hier wissenschaftliche Forschung und es ist zeitgleich ein Mekka für Liebhaber tropischer Früchte. Ebenso der Fruit & Spice Park in Homestead.

    Der Besucherkomplex des Kennedy Space Center in Cape Canaveral ist ein Muss für angehende Weltraumreisende. Die Geschichte der Region und des US-Raumfahrtprogramms ist faszinierend und zugleich unterhaltsam. Weiter oben an der Küste befindet sich die älteste Stadt Amerikas, St. Augustine und die Festung Castillo de San Marcos aus dem 16. Jahrhundert.

    Natürlich definiert jeder den Begriff „Attraktion“ anders, aber es besteht kein Zweifel, dass Florida jeden zufrieden stellen kann. Für die einen mögen Designer-Outlets in Palm Beach das Paradies sein (oder die Aventura Mall mit ihren riesigen Läden), für die anderen könnte der Besuch eines College-Footballspiels im „Swamp“ der University of Florida oder des Doak S. Campbell-Stadions der „Seminoles“ der Florida State University ganz oben auf der Liste der Pflichtprogramme stehen. Und viele wissen noch gar nicht, dass 30 Leuchttürme, von denen einige für die Öffentlichkeit zugänglich sind, die Küste bewachen.

    Für viele, wenn nicht sogar für die meisten, bleiben natürlich die Strände die Hauptattraktion. Vor allem, wenn die Temperaturen zu Hause Handschuhe und Schneestiefel erfordern.

    STRATEGIC ALLIANCE PARTNERS