Umweltbewusste Attraktionen und Aktivitäten in Destin

    By Julie Landry Laviolette

    Weiße Puderzuckerstrände, smaragdgrünes Wasser, eine reiche Meeresfauna und -flora sowie ruhige Parks und Naturschutzgebiete sind nur einige der Juwelen in der Krone von Destin.

    Die zahlreichen ökologischen Attraktionen und Schätze der Stadt machen sie zu einem Anziehungspunkt für Besucher, die auf der Suche nach naturnahen Stätten und umweltfreundlichen Abenteuern sind.

    Hier sind einige Möglichkeiten, für umweltfreundliche Erlebnisse in Destin:

    UMWELTFREUNDLICHE ATTRAKTIONEN

    Ganz gleich, ob Besucher mehr über das Ökosystem der Golfküste erfahren, Maßnahmen zum Schutz von verletzten Meeresschildkröten oder die Stille eines ruhigen Naturreservats genießen möchten – Destin bietet eine Vielzahl von Attraktionen, in denen man Abenteuer auf ökologisch verantwortliche Weise erleben kann:

    Gulfarium Marine Adventure Park

    Wissenswertes zu Meereslebewesen bietet der Gulfarium Marine Adventure Park mit lehrreichen Ausstellungen, Shows sowie Begegnungen mit Delfinen, Stachelrochen und Pinguinen. Bei einem Spaziergang auf dem Dune Walk am Golf von Mexiko erfahren Besucher mehr über die Bedeutung der Dünen und Dünenseen für das Ökosystem der Küsten. Das C.A.R.E. Center des Parks pflegt verletzte Meeresschildkröten wieder gesund und entlässt sie wieder in die freie Wildbahn.

    Henderson Beach State Park

    Einen Ausflug zum Henderson Beach State Park, einem Naturschutzgebiet auf einem geschützten Streifen der Emerald Coast mit einer anderthalb Kilometer langen malerischen Küste und weißen Sanddünen am Golf von Mexiko, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Dort wandern Besucher auf dem Naturpfad und bekommen eine seltene Region mit maritimen Sträuchern in Destin zu sehen. Zudem können sie hier wunderbar Radfahren, Angeln und Schwimmen sowie Vögel und Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

    Mattie Kelly Park and Nature Walk

    Der Mattie Kelly Park and Nature Walk grenzt an Joe's Bayou in der Choctawhatchee Bay und bietet Besuchern einen Blick auf Feuchtgebiete sowie Zugang zum Bayou und dem großen Angelpier. Der Naturpfad umfasst eine erhöhte Uferpromenade mit Schautafeln und Blick auf Sumpfgräser, Königsfarn, wilden Wein und Rohrkolben. Im gesamten Feuchtgebiet wachsen langblättrige Kiefern mit Nadeln, die bis zu 30 Zentimeter lang werden. Die Kiefern dienen als natürlicher Lebensraum für viele seltene und gefährdete Pflanzen und Tiere.

    Norriego Point

    Norriego Point ist eine weiße Sandhalbinsel mit Sanddünen und Seehafer, die über geschützte Buchten mit ruhigen Schwimmbereichen verfügt. Sie ist beliebt zum Boot- und Kajakfahren sowie zum Paddleboarding.

    Alaqua Animal Refuge

    Das Alaqua Animal Refuge ist eine gemeinnützige Tierauffangstation, die vernachlässigte und verletzte Tiere aufnimmt. Das Refugium befindet sich auf einer ruhigen Farm etwa 20 Minuten nördlich der Emerald Coast und bietet täglich Führungen über den Hof an, der unter anderem Pferden, Eseln, Ziegen und Kühen eine Heimat bietet.

    ÖKOLOGISCHE AKTIVITÄTEN

    Die Emerald Coast bietet vielfältige Küstenökosysteme, Strände, Binnenwälder und vieles mehr, die es zu erforschen gilt. Umweltschonende Aktivitäten helfen, die ökologische Schönheit auf umweltfreundliche Weise zu erkunden:

    Stand Up Paddling

    Stand Up Paddleboarding, bekannt als SUP, ist besonders in den ruhigen, klaren Gewässern von Destin sehr beliebt. Es gibt viele Verleihfirmen, die die Bretter auch liefern und abholen. Lokal hergestellte BOTE Paddle Boards können im nahe gelegenen Fort Walton Beach getestet werden.

    Nächtlicher Strandspaziergang

    Wer sich für Meeresschildkröten interessiert und mehr dazu erfahren möchte, wie man die gefährdete Art schützen kann, sollte das Emerald Coast Convention & Visitors Bureau aufsuchen. Dieses bietet nächtliche, lehrreiche Strandspaziergänge an – völlig kostenlos. Bei diesen erfährt man, wie wichtig die Meeresschildkröten für das Ökosystem der Region sind und was jeder zu ihrem Schutz beitragen kann.

    Vogelbeobachtung

    Mit dem Fernglas lassen sich zahlreiche Vögel beobachten, unter anderem Seeschwalben, Möwen, Schwarzmantel-Seeschnäbel, braune Pelikane und verschiedene Arten von Küstenvögeln.

    Feuchtgebiete

    Die Feuchtgebiete lassen sich am besten auf einem Naturlehrpfad oder einem Spaziergang an der Uferpromenade erkunden, wo man die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt erspähen kann.

    Known as “The World’s Luckiest Fishing Village,” Destin is home to Gulf-To-Table dining as well as fishing opportunities from the shore or the water.

    Destin ist bekannt als „The World's Luckiest Fishing Village“ (Das glücklichste Fischerdorf der Welt) und beheimatet Gulf-To-Table-Restaurants sowie Angelmöglichkeiten vom Ufer oder vom Wasser aus.

    - Emerald Coast Convention & Visitors Bureau

    Angeln

    Die Brackgewässer der Choctawhatchee Bay eignen sich wunderbar zum Angeln. Dort treffen Süß- und Salzwasser zusammen und dienen nicht nur als lebenswichtiges Ökosystem für Seegras, sondern auch als Kinderstube für Rotbarsche, gefleckte Forellen, Garnelen und andere Arten. Angelfans sollten sich das Fischen in der Brandung vom Paddleboard oder einem ruhigen Steg aus nicht entgehen lassen. 

    Paddeln

    Für Paddelfans ist der Florida Circumnavigational Saltwater Paddling Trail ein Muss, den man in Segmenten befahren kann. Der 2.080 Kilometer lange Seeweg für Kajaks ist in 26 Abschnitte rund um den Bundesstaat unterteilt.

    Wasserabenteuer

    Alle, die auf der Suche nach einem Abenteuer auf dem Wasser sind, sollten es einmal mit Windsurfen oder Kiteboarden probieren, einem anspruchsvollen Sport, der Wakeboarden und Segeln kombiniert. Auf einem Surfbrett über die Wellen des Golfs von Mexiko zu gleiten, verspricht ebenso einen Adrenalinschub. Entlang der Küste werden Surfkurse für alle Erfahrungsstufen angeboten.

    Muschelsuche

    Die unberührten Strände von Destin mit ihrem weißen Puderzuckersand sind perfekt, um nach Muscheln zu suchen. Auf Bootstouren zu den schönsten Muschelspots lässt sich zudem wunderbar schnorcheln und Delfine beobachten.

    Tauchen

    Beim Tauchen in den smaragdgrünen Gewässern von Destin können künstliche Riffe, Wracks und ein Kalksteinschelf in einer Tiefe von bis zu 27 Metern erforscht werden. Viele ansässige Tauchgeschäfte bieten Unterricht, Zertifizierungskurse und eine Vielzahl von Tauchausflügen einschließlich PADI-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Der East Jetty Pass ist ein beliebter Ort für Tauchkurse. Zertifizierte Taucher können die Wrackgasse von Destin erkunden, die etwa 25 Kilometer breit ist und etwa 16 Schiffen Platz bietet.

    Snorkel Destin’s emerald waters to see marine life and artificial reefs.

    Beim Schnorcheln in den smaragdgrünen Gewässern von Destin kann man Meeresbewohner und künstliche Riffe sehen.

    - Emerald Coast Convention & Visitors Bureau

    Schnorcheln

    Das Unterwasser-Ökosystem von Destin lädt zum ausgiebigen Schnorcheln ein. Auch SNUBA wird dort angeboten, was das Abtauchen in bis zu sechs Metern Tiefe für alle Personen ab acht Jahren ermöglicht. So lassen sich mit einem zertifizierten Tauchguide Meeresbewohner erblicken, die durch Schnorcheln allein nicht zugänglich sind.

    ESSEN UND TRINKEN

    Mit seinem Spitznamen „The World’s Luckiest Fishing Village“ (Das glücklichste Fischerdorf der Welt) ist Destin für seinen frischen Fang legendär. Der Destin Harbour beherbergt die größte private Charter-Fischereiflotte Nordamerikas in einem Hafen und verfügt über mehr als 140 Charterschiffe. Die Flotte bringt täglich Tausende Pfund Fisch ein, darunter mehr als 20 Arten von Speisefischen. Der reichliche Fang hat eine einzigartige „Gulf-to-Table“-Küche inspiriert, die die lokalen Fischer sowie die Gemeinde unterstützt und renommierte Köche und Restaurants in die Gegend zieht.

    Gulf-to-Table

    Am Hafen von Destin Harbor servieren Restaurants, unter anderem Brotula’s, Jackacuda’s, Harbor Docks and Harry T’s, das Beste aus dem Golf von Mexiko. 

    Fish Trax

    Wer möchte nicht gerne genau wissen, wo der Fisch, der zum Verzehr auf dem Teller liegt, gefangen wurde? Fish Trax liefert diese Informationen, damit Verbraucher mehr über die Meeresfrüchte erfahren, die sie essen. Zugleich hilft sie den Gemeinden beim Erhalt nachhaltiger Fischerei. Mehrere Restaurants, darunter Dewey Destin’s, LuLu’s, Jackacuda's und Brotula's, bieten diesen Service an.

    Everkrisp

    Everkrisp serviert knackige Salate Frisch von der Farm, Reis Bowls und andere gesunde Köstlichkeiten.
     

    UMWELTFREUNDLICHER TRANSPORT

    Destin auf umweltfreundliche Weise zu erkunden ist ein Kinderspiel. Mitfahrzentralen wie Uber oder Lyft bieten viele Vorteile und auch zu Fuß oder mit Leihrad- oder Roller kommt man gut voran.

    Destin Harbor

    Der Hafen von Destin ist ein sehr gut begehbares Gebiet mit Attraktionen, Gulf-To-Table-Restaurants und der riesigen Charter-Fischereiflotte von Destin.

    Volle Pedale voraus

    Mit einigen Freunden macht eine Tour mit einem Tretboot von Salt Water Cycle Pubs durch die smaragdgrünen Gewässer von Destin besonders viel Spaß. Jedes Boot verfügt über zehn Stationen entlang derer sich die Gäste auf einer bestimmten Route fortbewegen.

    Rent a bicycle to explore Destin’s picturesque waterfront or park nature trails.

    Mit einem gemieteten Fahrrad lassen sich die malerische Uferpromenade oder die Naturpfade des Parks von Destin erkunden.

    - Emerald Coast Convention & Visitors Bureau

    Radverleih

    Mit einem Leihfahrrad lassen sich wunderbar der Strand, ein Naturlehrpfad, Restaurants oder Läden ansteuern. Mehrere Fahrradverleihe bieten zudem einen Rückgabe- und Abholservice an. 

    Roller

    Etwas Abenteuer gefällig? Einfach einen Roller oder ein elektrobetriebenes Fahrzeug mieten und durch die Straßen von Destin flitzen!

    Bus

    Des Weiteren bietet sich der Transport mit den öffentlichen Bussystem Emerald Coast Rider, auch E.C. Rider genannt, an.

    UMWElTFREUNDLICH ÜBERNACHTEN

    Umweltfreundliche Unterkünfte in Destin findet man auf Campingplätzen unter dem Sternenzelt oder in Hotels und Resorts, die sich zu umweltbewussten Praktiken verpflichtet haben. Mit der Wiederverwendung von Bettwäsche und sparsamem Wasser- und Energieverbrauch kann jeder dazu beitragen, die Umwelt zu schonen.

    Henderson Beach State Park

    Das Naturschutzgebiet Henderson Beach State Park befindet sich direkt am Golf von Mexiko und bietet 60 Campingplätze, die über Stege mit dem Strand verbunden sind. Es gibt Toiletten, Duschen, Grillplätze, einen Spielplatz, Picknick- und Lagerfeuerplätze.

    Fred Gannon Rocky Bayou State Park

    Der nahe gelegene, weitläufige Fred Gannon Rocky Bayou State Park bietet Familien- und Zeltcamping, Naturpfade, einen Kinderspielplatz und Bootsrampen mit Zugang zum Rocky Bayou, zur Choctawhatchee Bay und zum Golf von Mexiko mit ganzjährigem Salz- und Süßwasserfischen. Es gibt einen über vier Kilometer langen gepflasterten Fahrradweg, einen Picknickpavillon mit Blick auf den Bayou sowie einen Kanu- und Kajakverleih.

    Holiday Inn

    Das Holiday Inn Resort Fort Walton Beach ist ein IHG Green Engage Hotel, d.h. eines der Hotels weltweit, die nachhaltig bestrebt sind, den Verbrauch von Energie, Wasser und Abfall zu reduzieren und somit zur Verbesserung der Umweltverträglichkeit beizutragen.

    Green Lodging Program

    Das Florida Green Lodging Program hat das Residence Inn by Marriott at Sandestin und Courtyard by Marriott at Sandestin für ihr Engagement zur Erhaltung und zum Schutz der natürlichen Ressourcen des Staates zertifiziert. Eine interaktive Karte von Green Lodging ist hier zu finden.

    VOLUNTOURISMUS

     
    Für Gäste, die einen Beitrag zur Verschönerung oder Erhaltung der empfindlichen Ökosysteme des Destin-Gebiets leisten möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren:

    Choctawhatchee Basin Alliance

    Die Choctawhatchee Basin Alliance ist eine gemeinnützige Organisation, die Freiwilligen Möglichkeiten zur Überwachung der Wasserqualität, zur Entfernung invasiver Pflanzen, zur Säuberung von Stränden, zum Recycling gebrauchter Angelschnüre und zur Wiederherstellung von Austernriffen anbietet.

    Friends of Emerald Coast State Parks

    Friends of Emerald Coast State Parks arbeitet mit dem Henderson Beach State Park und dem Fred Gannon Rocky Bayou State Park zusammen, um die natürlichen und kulturellen Ressourcen der Parks zu erhalten.

    Emerald Coast Animal Refuge

    Das The Emerald Coast Animal Refuge in Fort Walton Beach rekrutiert Freiwillige u.a. für die Tierrettung, die Tierpflege und Bildungsprogramme innerhalb der Gemeinde.

    Adoptiere eine Düne, Adoptiere ein County

    Die Programme Adopt-A-Dune und Adopt-A-County dienen zur kontrollierten Sauberhaltung und werden von der Abteilung für touristische Entwicklung des Bezirks Okaloosa gesponsert.

    Destins unberührte Strände, seine ruhigen Naturschutzgebiete und die Möglichkeiten für Wildtierbeobachtung machen das Gebiet zu einem besonderen Erlebnis für umweltbewusste Touristen.

    Places to Remember

    STRATEGIC ALLIANCE PARTNERS