Nachhaltiger Urlaub in Tallahassee

    Von Julie Landry Laviolette

    Neben der Gastfreundschaft und dem Charme des Südens verfügt Tallahassee über eine Fülle von Naturschätzen, die für jeden Besucher, der ein ökotouristisches Erlebnis sucht, ein Muss sind.

    Von Farm-to-Table-Restaurants bis hin zu Parks mit zahlreichen Tierbeobachtungen und umweltfreundlichen Aktivitäten bietet Tallahassee eine Vielzahl ökologisch verantwortungsvoller Möglichkeiten, die Gegend zu erkunden:

    UMWELTFREUNDLICHE ATTRAKTIONEN

    Von einer Reha-Einrichtung für Meeresschildkröten bis hin zu ausgedehnten Parks auf dem Great Florida Birding and Wildlife Trail bietet Tallahassee seinen Besuchern viele Möglichkeiten mit der Natur in Kontakt zu kommen:

    Tallahasee Museum

    Das Tallahassee Museum ist ein 52 Hektar großes Naturkundemuseum, in dem einheimische Lebensräume heimischer Wildtiere wie der Florida-Panther, Schwarzbär, Rotwolf, Flussotter, Alligator und Weißkopfseeadler besichtigt werden können. Das Museum bietet auch Lehrpfade, einheimische Gärten und historische Gebäude.

    Alfred B. Maclay Gardens State Park

    Der Alfred B. Maclay Gardens State Park ist eine Oase bestehend aus Blumengärten, die das Winterhaus eines New Yorker Finanziers umgibt. Die Anlage bietet mehr als 200 Blumenarten, einen geheimen Garten, einen Reflexionspool, Naturlehrpfade und Möglichkeiten zum Angeln oder Bootfahren.

    J.R. Alford Greenway umfasst mehr als 800 Hektar Weideland, Mischwälder, Harthölzer und einen Süßwassersumpf in einer Seenlandschaft. Er befindet sich am Great Florida Birding Trail und verfügt über 27 Kilometer Wanderwege.

    J.R. Alford Greenway umfasst mehr als 800 Hektar Weideland, Mischwälder, Harthölzer und einen Süßwassersumpf in einer Seenlandschaft. Er befindet sich am Great Florida Birding Trail und verfügt über 27 Kilometer Wanderwege.

    - Visit Tallahassee


    J.R. Alford Greenway

    J.R. Alford Greenway umfasst mehr als 800 Hektar Weideland, Mischwälder, Harthölzer und einen Süßwassersumpf in einer Seenlandschaft. Er befindet sich auf dem Great Florida Birding and Wildlife Trail und verfügt über 27 Kilometer Wanderwege.

    Elinor-Klapp-Phipps-Park

    Der Elinor-Klapp-Phipps-Park bietet Wege für Mountainbiking, Reiten und Wandern. Er ist Teil des Great Florida Birding and Wildlife Trails und bietet einzigartige „Bluebird and Butterfly"-Pfade.

    Lafayette Heritage Trail Park

    Der Lafayette Heritage Trail Park bietet Wege zum Wandern und Radfahren, Mountainbike-Strecken und einen Paddelpfad. Der Park verfügt über ein Angelpier, Schwimmdocks und eine Bootsrampe.

    Gulf Specimen Marine Lab

    Das Gulf Specimen Marine Lab im nahe gelegenen Panacea ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Rehabilitation von Meeresschildkröten und ein Bildungszentrum für Meereslebewesen und Naturschutz. Es bietet Führungen durch das Labor, das Living Dock und das Marschland an.

    Wakulla Springs State Park

    Der Edward Ball Wakulla Springs State Park, 24 Kilometer von Tallahassee entfernt, ist die größte und tiefste Süßwasserquelle Nordamerikas. Der historische Park und das Erholungsgebiet bieten Plätze zum Tauchen und Schnorcheln, aber auch zum Wandern, Radfahren, Tierbeobachten und Reiten. Hier kommen Besucher Manatis, Alligatoren und Schildkröten so nahe wie in kaum einen anderen State Park.

    Das Robert K. Godfrey Herbarium

    Das Robert K. Godfrey Herbarium an der Florida State University beherbergt eine Sammlung von mehr als 220.000 Pflanzen- und Mikroalgenexemplaren in Museumsqualität und ist ein anerkanntes Forschungszentrum.

    ÖKOLOGISCHE AKTIVITÄTEN

    Besuchern in Tallahassee stehen mehrere umweltfreundliche Abenteuer zur Verfügung: Wander-, Rad- oder Paddelwege, Vogelbeobachtung, Angeln und vieles mehr:

    Auf der Website Trailahassee.com finden Interessierte eine Fülle an Wegen zum Spazieren, Wandern, Radfahren oder Reiten.

    Auf der Website Trailahassee.com finden Interessierte eine Fülle an Wegen zum Spazieren, Wandern, Radfahren oder Reiten.

    - Visit Tallahassee


    Trailahassee

    Auf der Website „Trailahassee“ finden Interessierte eine Fülle an Wegen zum Spazieren, Wandern, Radfahren oder Reiten. Auf dem J.R. Alford Greenway finden Besucher 27 Kilometer an Mehrzweckpfaden. Im Apalachee Regional Park gibt es mehr als 100 Hektar zu erkunden; der Elinor Klapp-Phipps Park umfasst 634 Hektar entlang der Ufer des Lake Jackson mit separaten Wander-, Mountainbike- und Reitwegen.

    The Florida National Scenic Trail

    Empfehlenswert ist eine Wanderung entlang des Florida National Scenic Trail, der sich über 2.000 Kilometer durch den Bundesstaat schlängelt. Toll ist der Pfad entlang des Aucilla River, um die Aucilla Sinks zu sehen, wo der Fluss in einer Reihe von Dolinen wiederauftaucht.

    Vogelbeobachtung

    Vogelbeobachtungen sind im J.R. Alford Greenway oder im Elinor Klapp-Phipps Park, die auf dem Great Florida Birding and Wildlife Trail liegen, möglich. Häufig in diesem Gebiet anzutreffen sind unter anderem Rotschwanzbussarde, überwinternde Palmengrasmücken, Weißkehl- und Heuschreckenspatzen und östliche Wiesenlerchen. Auch der A.J. Henry Park und der Apalachicola National Forest sind bei Vogelbeobachtern sehr beliebt.

    Paddeln im Kajak, Kanu oder SUP entlang der fünf Flüsse, 20 Seen, kilometerlangen Küstenlinien und Paddelwege von Tallahassee durch die gesamte Region.

    Paddeln im Kajak, Kanu oder SUP entlang der fünf Flüsse, 20 Seen, kilometerlangen Küstenlinien und Paddelwege von Tallahassee durch die gesamte Region.

    - Visit Tallahassee


    Paddeln

    Paddeln mit dem Kajak, Kanu oder SUP ist entlang der fünf Flüsse, 20 Seen, kilometerlangen Küstenlinien und Paddelwege von Tallahassee besonders empfehlenswert. Besucher können zwischen Tagesausflügen mit oder ohne Übernachtung, einer geführten Paddeltour oder einem individuellen Trip wählen.

    St. Marks Historic Railroad State Trail

    Mit dem Fahrrad oder zu Fuß können Besucher den St. Marks Historic Railroad State Trail, eine 26 Kilometer lange asphaltierte Strecke, die der ersten und längsten in Betrieb befindlichen Eisenbahnstrecke Floridas folgt, bezwingen.

    Mountainbiking

    Besonders schön ist es mit dem Mountainbike durch die Wälder zu fahren und den Lake Overstreet im Alfred B. Maclay Gardens State Park zu umrunden. Eine andere Möglichkeit bietet der raue Naturpfad auf dem Gun Range Loop, der auch als Magnolia Trail bekannt ist, im Tom Brown Park.

    Führungen

    Alle Sehenswürdigkeiten lassen sich hervorragend auf umweltfreundliche Weise, zum Beispiel zu Fuß durch die Innenstadt, auf Geisterpfaden und mit Segway, mit dem Fahrradtaxi und elektrischen Mehrpersonenwagen erkunden.

    Angeln

    Tallahassees Seen und Flüsse an der naheliegenden Golfküste eignen sich uneingeschränkt zum Angeln. Das Gebiet bietet Möglichkeiten zum Angeln in Süßwasserseen und Flüssen sowie Offshore-Salzwasserabenteuer.

    ESSEN UND TRINKEN

    Tallahassee bietet Farm-to-Table-Konzepte und geht noch einen Schritt weiter, indem es familienfreundliche Restaurants mit einer Farm vor Ort und Produkten weiterer lokaler Farmen kombiniert.

    Backwoods Crossing

    Das Backwoods Crossing in Tallahassee bedient sich des Farm-to-Table-Konzepts und geht noch einen Schritt weiter, indem es ein familienfreundliches Restaurant mit einer Farm vor Ort und Produkten weiterer lokaler Farmen kombiniert.

    RedEye Coffee

    RedEye Coffee vertreibt sozial- und umweltbewussten Bio-Kaffee und Tee aus fairem Handel. Die Gewinne kommen lokalen und globalen Wohltätigkeitsorganisationen zugute.

    Kool Beanz

    Das Kool Beanz Café ist eine entspannte Anlaufstelle für kreative Kost, die von lokalen Bauern und Lebensmittelverkäufern bezogen wird.

    Sweet Pea

    Sweet Pea Café ist ein veganes Lokal, das sich lokalen und biologisch angebauten Zutaten verpflichtet hat.

    New Leaf Market

    Der New Leaf Market, ein Bioladen und Lebensmittelgenossenschaft, veranstaltet Seminare und Veranstaltungen zum Thema Gesundheit und Wellness.

    Bauernhöfe

    Viele Bauernhöfe in Tallahassee bauen biologische Produkte an und stellen landwirtschaftliche Erzeugnisse für Einzelhändler und Restaurants in der Gegend her. Dazu gehören die Turkey Hill Farm, die Full Earth Farm und Orchard Pond Organics. Die Website redhillsfarmalliance.com gibt weitere Informationen zu nachhaltigen landwirtschaftlichen Betrieben in der Region Tallahassee.

    Farm-to-Table

    Auf FreshFromFlorida.com und localharvest.org, finden Interessierte weitere lokale Farm-to-Table-Restaurants in Tallahassee, Bauernmärkte, U-Pick-Farmen, Genossenschaften und Veranstaltungen.


    UMWELTFREUNDLICHER TRANSPORT

    Um sich umweltfreundlich durch die Stadt zu bewegen stehen Mitfahrdienste wie Uber oder Lyft zur Verfügung sowie der Pendelbus oder Fahrräder.

    Canopy Roads

    Ideal für Radfahrer sind Tallahassees bekannte Canopy Roads, die als Full-Share-Straßen für Radfahrer ausgewiesen sind. Umgeben sind diese von massiven moosbewachsenen Eichen, süßen Gummibäumen, Hickory-Bäumen und Kiefern. Die Stadt verfügt über neun Canopy Roads und mehr als 125 Kilometer an schattigen Wegen.

    BEST

    Bike Eat Shop Tallahassee, bekannt als BEST, ist eine Partnerschaft zwischen der Fahrradbranche und der Geschäftswelt. Mitglieder erhalten Ermäßigungen und Anreize für das Radfahren in allen kooperierenden Geschäften und Restaurants. Bike Tallahassee bietet zudem einen Kalender mit Veranstaltungen und Aktivitäten rund ums Fahrrad.

    Trolley

    Der Trolley ist ein kostenloser saisonaler Pendelbus, der die Unterhaltungsviertel in Midtown, CollegeTown und Downtown miteinander verbindet.

    Bus

    StarMetro, der Busdienst der Stadt, bietet täglich in Echtzeit aktualisierte Routen, mobile Buspässe und Routen durch die ganze Stadt.

    Bike Sharing

    Pace, ein Bike Sharing Service, ermöglicht es Mitgliedern, ein Fahrrad an ausgewiesenen Fahrradständern für kurze Zeit zu mieten.

    UMWELTFREUNDLICHE UNTERKÜNFTE

    Mit den „grünen Unterkünften“ in Tallahassee hinterlassen Besucher nur einen kleinen ökologischen Fußabdruck: Vom Camping unter den Sternen bis hin zu Resorts und Hotels, die Wasser und Energie sparen, genießen Touristen ihren Urlaub und können noch einen weiteren Teil beitragen, indem sie Bettwäsche wiederverwenden und auf ihren persönlichen Wasser- und Energieverbrauch achten.

    Camping

    Camping gibt es in Williams Landing und Hall Landing. Beide Plätze verfügen über Toiletten, Duschen, Picknickplätze, Grillplätze und ein Angelpier.

    Sheraton

    Das Four Points by Sheraton Downtown ist ein LEED-zertifiziertes Hotel mit kostenlosen EV-Ladestationen und Leih-Rädern.

    Green Lodging Program

    Das Florida Green Lodging Program zertifiziert Anlagen für deren Engagement zur Erhaltung und zum Schutz der natürlichen Ressourcen des Staates. Zu Tallahassee Green Lodging gehören das Doubletree by Hilton Tallahassee, das Best Western Plus Tallahassee North, das Aloft Tallahassee Downtown, das Hampton Inn Tallahassee Central, das Springhill Suites Tallahassee Central, das Hilton Garden Inn Tallahassee, das Hampton Inn & Suites Resort, das Residence Inn Tallahassee North und das Staybridge Suites Tallahassee. Eine interaktive Karte ist hier zu finden.

    Volontourismus

    Besucher sind stets eingeladen, die Naturschönheiten und die Tierwelt in der Region Tallahassee aktiv zu erhalten, indem Sie Möglichkeiten der Freiwilligenarbeit nachgehen:

    Gulf Specimen Marine Laboratory

    Gulf Specimen Marine Laboratory in Panacea ist ein gemeinnütziges Zentrum für Meereslebewesen und eine Rehabilitationseinrichtung für Meeresschildkröten, das Freiwillige rekrutiert, die bei der Tierpflege, Aquarienpflege und anderen Aufgaben helfen.

    Keep Tallahassee Beautiful

    Keep Tallahassee Beautiful ist eine gemeinnützige Organisation, die ein Adopt-a-Street-Programm, Aufräumarbeiten, Baumpflanzungen und Verschönerungsprojekte sponsert.

    Sustainable Tallahassee

    Sustainable Tallahassee setzt Freiwillige ein, um an einer Grundschule ein Programm zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen in Mülldeponien umzusetzen. Die Freiwilligen sammeln Lebensmittel und helfen bei der Instandhaltung eines Komposthaufens.

    Volunteer Florida

    Volunteer Florida ist die führende Agentur des Bundesstaates für Freiwillige und Spenden vor, während und nach Naturkatastrophen wie Wirbelstürmen.

    Freiwillige Helfer für Parks

    Die Abteilung für Parks, Erholung und Nachbarschaftsangelegenheiten der Stadt Tallahassee ist auf Freiwillige angewiesen, die bei der Säuberung der Parks, beim Jäten, Pflanzen und Streichen unterstützen.

    Touristen können sich auf die Naturschätze von Tallahassee, die Naturschutzgebiete und das Farm-to-Table-Konzept freuen. Vielleicht wird es ja das Öko-Abenteuer des Lebens.

    Orte, die in Erinnerung bleiben

    STRATEGIC ALLIANCE PARTNERS