Tampa Premium Outlets, Tampa

    Tampa Premium Outlets, Tampa

    - Simon Malls

    Shoppingparadies Florida: Die besten Outlet Malls im ganzen Sunshine State

    Von Janet K. Keeler

    Wer Shopping und Schnäppchenpreise liebt, wird in Florida seine Freude haben: Im Sunshine State sind zahlreiche Outlet Malls mit einer grandiosen Vielfalt an Markengeschäften beheimatet. Ein hochwertiger Le Creuset Suppentopf zum Niedrigpreis? Eine Michael Kors Lederhandtasche, mehrfach reduziert? Für jede sportliche Herausforderung ein anderes Paar Schuhe, vor allem wenn es Modelle von Adidas, Nike oder ASICS für einen Bruchteil des Originalpreises gibt? Verlockender könnten die Angebote nicht sein, hier lohnt es sich, mehrfach ins Einkaufs-El Dorado einzutauchen!

    Gefühlt hat Florida so viele Outlet Malls wie Orangenbäume. Gut, vielleicht ist das etwas übertrieben, eine Menge gibt es aber auf jeden Fall! Vom Florida Panhandle runter an die Ostküste und auf der anderen Seite die Westküste hinauf, man könnte Wohnwagen mit Outlet-Schätzen füllen. Aber auch die Mitte des Staates und besonders Orlando, wo sich alleine vier Shopping-Komplexe befinden, sollten auch einkaufstechnisch auf keinen Fall unterschätzt werden.

     

    Outlet Malls in Orlando

    Dort, wo sich der hochfrequentierte Interstate 4 und der Florida Turnpike treffen, sind die Orlando International Premium Outlets nicht zu übersehen. Designerfans kommen hier mit Marken wie Michael Kors, Kate Spade und Donna Karan voll auf ihre Kosten. Der Komplex umfasst sagenhafte 180 Geschäfte, zwei davon sorgen dafür, dass Urlauber auch in kälteren Regionen passend ausgestattet sind: Zumiez und Burton spezialisieren sich auf Snowboard Schuhe, warme Kleidung und passende Ausrüstung für den Wintersport. Zumiez verkauft zudem Skateboard-Outfits.

    Interessant ist auch der Kipling-Laden. Wer Taschen in jeder erdenklichen, alltagstauglichen Form und Farbe sucht, ist hier genau richtig. Kipling wurde 1987 in Antwerpen gegründet und hat sich als zuverlässige Quelle für moderne Taschen und handliches (Reise-)Gepäck etabliert. Und wer weiß, ein zusätzlicher Koffer könnte eine hervorragende Idee sein…

    Der Orlando Outlet Marketplace ist nur wenige Kilometer von den International Premium Outlets entfernt und bietet eine übersichtliche Auswahl an 40 Geschäften. Der Marketplace ist ideal, um sich nach Laufschuhen umzugucken. Bei Nike finden Sportler und Sneaker-Fans zahlreiche Modelle zu fantastischen Preisen.

    Eine weitere Outlet Mall in Florida, in der sich alles ums Shopping und weniger um die Fahrgeschäfte der nahegelegenen Themenparks dreht, ist Orlando Vineland Premium Outlets. Selbst wenn man Einkaufsbegeisterten ihren Disney World-Besuch noch an den Mickey-Ohren ansieht, der Fokus ist ganz klar das Shopping-Erlebnis. Das vom mediterranen Stil inspirierte Shopping-Dorf glänzt mit 150 Läden. Scharfe Augen und gespitzte (Maus-)Ohren werden mit großartigen Deals belohnt – über Ankündigungen auf Social Media-Kanälen wird man zudem über Taschenschnäppchen von Coach und Vera Bradley für unter $ 100 beziehungsweise weniger als $ 20 informiert.

    Noch näher an Disney gelegen sind die Lake Buena Vista Factory Stores. In diesem Komplex mit 43 Geschäften finden Florida-Urlauber alles, was sie womöglich zuhause vergessen haben: Von Sonnenbrillen über Shorts und Tops bis hin zu Hüten, um sich vor der Sonne zu schützen. All das gehört zur Grundausstattung, um den Besuch im Vergnügungspark und den Ausflug zum Strand richtig zu genießen.

     

    Outlet Malls an Floridas Atlantikküste

    St. Augustine

    Es geht wieder zurück gen Osten, bis zum Atlantischen Ozean, um St. Augustine, die älteste Stadt der USA, zu erkunden. Eine lange Historie haben, passend zur Geschichte der Stadt, auch einige der 75 Geschäfte der St. Augustine Premium Outlets. Dabei sind es nicht die Fassaden, sondern vielmehr die Marken, deren Gründungsdaten bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts zurückgehen. 1818 starteten die Brooks Brothers in New York City, Clark Shoes gibt es seit 1825 und die Levi’s Geschichte begann 1853. Die Ware ist natürlich topaktuell.

    Das Premium Outlet befindet sich auf der Westseite des Interstate 95. Die meisten Besucher, die im Winter nach Florida kommen, nehmen diesen Weg von der Ostküste und dem Nordosten in Richtung Süden. Weitere 75 Geschäfte umfassen zudem die St Augustine Outlets auf der anderen Seite des I-95. Unter den vielen bekannten Designern und geläufigen Marken gehört BonWorth, ein Laden für Frauenbekleidung, zu den Namen, die in nur wenigen Outlet Malls in Florida zu finden sind. Suits und Fashions schließt sich dieser Kategorie an. Hier werden sogar Änderungswünsche vor Ort umgesetzt.

     

    Daytona

    Wie ein Sonnenanbeter auf der Suche nach warmen Regionen ist die I-95 mit ihren vielen Outlet Malls die Traumdestination für Shoppingfans. Als nächstes erreichen Urlauber nahe des Daytona International Speedway die Tanger Outlets. Tanger hat 2016 seine Türen geöffnet. Die 75 Geschäfte sind von einem geschmackvollen Ambiente umgeben. Neben Designermarken, die Erwachsene von einer Outlet Mall erwarten, dürfen sich besonders die kleinen Gäste über eine „Splash Zone“ mit Wasserelementen freuen. Jeder, der das Outlet mit Kindern besucht, sollte Sonnencreme und Handtücher einpacken.

     

    Palm Beach

    Noch weiter südlich vermittelt das Palm Beach Outlets den Anschein, eine eigene Destination zu sein. Der Komplex mit 140 Geschäften ist eine Hommage an die Mall, die hier in den 1960er Jahren stand. Im Rahmen der Renovierung von 2014 kamen neue Shops wie die von DKNY und Ann Taylor hinzu. Teil der Anlage ist der Marketplace at the Outlets mit weiteren 20 Läden, darunter der beliebte Supermarkt Whole Foods. Trotz des Namens Palm Beach Outlets befindet sich der Komplex in West Palm Beach, auf der anderen Seite des Intracoastal Waterway, gegenüber seines schicken Nachbarns.

     

    Sunrise (Ft. Lauderdale)

    An der westlichen Begrenzung der Everglades, außerhalb von Plantation, Florida, sind die imposanten Sawgrass Mills® & The Colonnade Outlets beheimatet. Mit über 350 Geschäften halten sie den Rekord als größte Outlet- und Einzelhandels-Shopping-Destination in den Vereinigten Staaten. In dem Outlet-Mekka haben sich Shops der Marken Nike, Tommy Hilfiger, Ralph Lauren und Gap sowie die Kaufhäuser OFF 5th Saks Fifth Avenue, Bed Bath & Beyond, Target und Marshalls niedergelassen. Auch BrandsMart USA, ein Superstore für Verbraucherelektronik, hat hier eine Außenstelle. Im Sawgrass Mills Einkaufszentrum bleiben keine Wünsche offen, das Sortiment umfasst: Mode, Schmuck, Elektronik, Sportausrüstungen, Kosmetik, Wohnaccessoires, Spielzeug und noch viel mehr. In dieser geschlossenen und klimatisierten Mall, die nur 30 Minuten vom Miami International Airport und 15 Minuten vom Fort Lauderdale-Hollywood International Airport entfernt liegt, wird wirklich jeder Shoppingtraum wahr.

     

    Florida Keys

    Das nächste Ziel auf der Outlet-Erkundungsreise gen Süden ist der Florida Keys Outlet Marketplace, eine belebte Mall im Freien, die durch ihre spanisch-inspirierte Architektur ins Auge fällt. Auch wenn der Name anderes vermuten lässt, so befindet sich das Einkaufszentrum auf dem Festland, in Florida City. Key Largo ist allerdings nur 64 Kilometer entfernt, den Highway 1 – oder auch Dixie Highway – in südlicher Richtung, immer geradeaus. Zu den 50 Geschäften zählen Designer Shops und Schuhimperien wie Rack Room Shoes.

    Von Südflorida aus in nördliche Richtung führt der Weg zu weiteren Outlet Malls entlang der Golfküste des Staates!

     

    Outlet Malls an der Golfküste

     

    Die Sanibel Outlets in Fort Myers und die Miromar Outlets im nahegelegenen Estero bieten Einwohnern und Besuchern von Lee County zahlreiche Shoppingmöglichkeiten und jede Menge Gaststättenbetriebe zur Stärkung. Miromar beheimatet 140 Geschäfte und Restaurants, in denen man sehr gut essen kann. Zum Beispiel Ford’s Garage, ein Diner mit leckeren Burgern und einer nostalgischen Atmosphäre wie in einer Servicestation aus den 1920er Jahren. Gäste, die beim Shoppen eine kulinarische Weltreise unternehmen möchten, können aus französischem Gebäck und italienischen Spezialitäten auswählen und sich bei Norman Love Confections von Schokoladenköstlichkeiten verführen lassen… zum Verlieben! Das Angebot in den 38 Geschäften der Sanibel Outlets ist vielleicht etwas kleiner, dafür können die Ersparnisse hier aber riesig sein!

    Weiter nördlich ist der nächste Shopping-Stopp das Ellenton Premium Outlets Einkaufszentrum. Unter freiem Himmel und großflächig positioniert verteilen sich 130 Läden. Nur wenige Minuten vom Interstate 75 entfernt, östlich von Bradenton, fällt der Blick auf einen übergroßen Hockeyspieler, der durch die Wand des Ellenton Ice and Sports Complex durchzuschießen scheint. Während Erwachsene sich vollends dem Shoppen widmen, können sich Kinder auf der Eisfläche austoben.

    Die Vororte von Tampa erreichen Urlauber, wenn sie der I-75 immer weiter gen Norden folgen. Das brandneue Tampa Premium Outlets zieht Shoppingfans aus der gesamten Tampa Bay-Region auch wegen der großen Anzahl an Designerläden an, darunter: Armani, Ann Taylor, Calvin Klein, Ralph Lauren und seine Polo Kollektionen sowie Tommy Hilfiger.

    Dank des Destin’s Silver Sands Premium Outlet lassen sich selbst hingebungsvolle Sonnenanbeter aus nördlicher und westlicher Richtung davon überzeugen, ihren Strandtag in einen Shoppingtag zu verwandeln. Silver Sands wirkt in der Tat auf Urlauber und Einheimische aus der gesamten Panhandle-Region wie ein Magnet. Das liegt unter anderem an dem Angebot von Oakley Vault und Solstice, in denen angesagte Sonnenbrillenmode verkauft wird, und der Auswahl bei PacSun und vielen anderen Geschäften, die besonders schöne Strandkleidung im Sortiment haben.

    Die Frage war Outlet Mall Shopping in Florida? Die Antwort: Pure Einkaufsglücksmomente!

    SPONSORS & PARTNERS