Kleine Perle an der Westküste: Cedar Key

By: Wiebke Flegel

ADD TO FAVORITES

Heute möchte ich euch eine kleine Perle an der Westküste Floridas vorstellen. Cedar Key, auch ‚Florida's Natural Paradise‘ genannt, liegt zweieinhalb Autostunden nördlich von Tampa entfernt und ist eine kleine Oase für Naturliebhaber, Sportbegeisterte und alle, die ein paar ruhige Urlaubstage ohne großen Trubel verbringen möchten.

Der Fischfang ist die Haupteinnahmequelle der Insel und macht den Charme dieses pittoresken Eckchens aus. Der historische Fischerort auf Cedar Key ist ‚Old Florida’ pur; kleine Restaurants bieten fangfrische Köstlichkeiten (und oftmals auch Meeresblick) an und in den Galerien und Shops macht das Stöbern nach Souvenirs besonders viel Spaß. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann beispielsweise Kayaks leihen und so vom Wasser aus die Gegend erkunden oder an Angeltouren teilnehmen und auf diese Weise für das eigene Abendessen sorgen.

Die fantastischen Sonnenuntergänge sind einer der Highlights und in den gemütlichen B&Bs, kleinen Hotels und Ferienhäusern kann man den Tag wunderbar ausklingen lassen.

Wer im Oktober in der Gegend rund um Cedar Keys ist, sollte keinesfalls das Sea Food Festival verpassen, das vom 20. bis 21.10. stattfindet und mit kulinarischen Leckereien, einem Kunst- und Handwerkermarkt und Live-Musik aufwarten wird.

Übrigens: Cedar Key wurde 2011 vom Budget Travel Magazine zu einem der ‚10 coolest small towns in America‘ gekürt – wenn das kein Grund ist einfach mal vorbei zu schauen…

Weitere Infos rund um Cedar Key findet ihr natürlich auch auf der Webseite von VISIT FLORIDA.


Sponsored listings by VISIT FLORIDA Partners

Comments

You are signed in as:null
No comments yet