J.N. 'Ding' Darling National Wildlife Refuge

By: Wiebke Flegel

ADD TO FAVORITES

Welche Assoziationen habt ihr, wenn ihr an Sanibel Island denkt? Vermutlich - wie ich zunächst auch - traumhafte Sandstrände und unzählige, außergewöhnliche Muscheln. Es gibt allerdings noch eine anderes Sanibel, das man unbedingt kennenlernen sollte: das J. N. "Ding" Darling National Wildlife Refuge auf der Bay-Seite der Insel. Dieses kleine aber feine Naturschutzgebiet ist der ideale Platz, um 'Gator', heimische Vogelarten, Waschbären und diverse Reptilienarten in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

Doch bevor es ans 'spotten' geht, sollte man sich im Education Center über die Geschichte, das Areal selber und die Tierarten erkundigen. Die wirklich sehr freundlichen und hochmotivierten Mitarbeiter - zum größten Teil 'Volunteers' - geben gern und kompetent Auskunft. Und dann - nix wie los! Der zirka vier Kilometer lange 'Wildlife Drive' kann mit dem Auto, Fahrrad oder auch zu Fuß zurückgelegt werden. Auf jeden Fall sollte man Zeit und ein wenig Geduld mitbringen, wenn man einen Blick auf die heimische Flora und Fauna werfen möchte. Vor allem morgens oder am späten Nachmittag lassen sich Vogel, Reptil und Co. am ehesten blicken. Mich haben dabei die 'springenden Fische' amüsiert, die ich gleich zu Beginn der Tour beobachten konnte. Es hat mich einige Fotos, einen Krampf im Arm und seeehr viel Geduld gekostet, bis ich endlich einen 'Springfisch' festhalten konnte, aber es hat sich gelohnt. Ziemlich angetan war ich auch vom 'Red Mangrove Overlook', der einen tollen Blick in dieses einzigartige Ökosystem bietet und eine unglaubliche Ruhe ausstrahlt.

Benannt wurde dieses Wildlife Refuge übrigens nach seinem größten 'Sponsor' Jay Norwood "Ding" Darling. Der New Yorker Karikaturist und ein Naturschützer der ersten Stunde entwarf in den 1930er Jahren mit einigem Erfolg Tierbriefmarken, dessen Erlös er zu großen Teilen in den Aufbau und Unterhalt dieses Reservats einfließen ließ.

Einen interessanten Artikel über Sanibel Island, J.N. 'Ding' Darling und Captiva könnt ihr übrigens online auf merian.de finden.


Sponsored listings by VISIT FLORIDA Partners

Comments

You are signed in as:null
No comments yet