Florida - ein 'Winter'märchen

By: Wiebke Flegel

ADD TO FAVORITES

Dieses Wochenende wirbelte Orkantief Andrea gewaltig meine privaten Ausflugspläne durcheinander. Aber so bot sich mir endlich die Gelegenheit, den Film ‚Mein Freund der Delphin’ im Kino anzukucken. In den überwiegend positiven Filmkritiken hatte ich bereits gelesen, dass Florida dabei als ‚beeindruckende Filmkulisse’ überzeugt und war gespannt, was mich auf der Kinoleinwand erwarten würde.


Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit und handelt vom Schicksal des in Clearwater gestrandeten Delphinweibchens ‚Winter’ – ein possierlicher Tümmler, der mich vom ersten Moment auf der Leinwand verzauberte. Winter wird verletzt an Land gespült und Schauspieler wie Ashley Judd, Harry Connick Jr., sowie Morgan Freeman kämpfen im Film um das Überleben des Delphinweibchens, das schließlich durch eine künstliche Flossenprothese gerettet werden kann. Drehort war u.a. das Marine Aquarium in Clearwater, westlich von Tampa – bis heute Wohnort des wohl weltweit einzigartigen Delphins.


In meinen Augen ein wunderbarer Film für die gesamte Familie und auch in den USA bereits ein wahrer Kassenknüller mit Millionen begeisterter Kinobesucher. Ein schöner Zusatzeffekt ist natürlich die Werbung für den Sunshine State – denn wo, wenn nicht in Florida, bieten sich schließlich die Möglichkeiten wie auf dem Serviertablett an mit den Meeressäugern direkt in Kontakt zu kommen?


Zum einen lohnt sich ein Besuch eines der zahlreichen Aquarien (u.a. SeaWorld, Clearwater Marine Aquarium) mit den beliebten und unterhaltsamen Besuchershows. Das Schwimmen mit Delphinen, sowie medizinische Delphintherapien werden im Dolphin Research Center auf Grassy Key angeboten. Wer auch mal gerne die Ärmel hochkrempelt und bei der täglichen Arbeit der Meeresbiologen und Tierschützer helfen möchte, dem empfehle ich Einrichtungen wie die Florida Oceanographic Society in Stuart bzw. das Marine Mammal Stranding Network durch aktive Mitarbeit in den unterschiedlichsten Projekten aktiv zu unterstützen. Ehrenamtliche Helfer werden hier immer gern gesehen!


Ein Geheimtipp ist auf jeden Fall ein Abstecher zum Manatee Sanctuary Park in Cape Canaveral einzuplanen. Jeder, der schon immer mal die beeindruckenden Tiere, in diesem Fall Delphine und Seekühe, in ihrem natürlichen Lebensraum erleben wollte, ist hier genau richtig! In den Wintermonaten ist auch die Lagune des Lake Worth in Palm Beach durch ihr warmes Wasser idealer Rückzugsort für Meeressäuger. Allerdings erklärt es sich hierbei von selbst, die strengen staatlichen Auflagen zum Schutz der sensiblen Meeressäuger zu beachten!


Das war der erster Teil einer kleiner Serie, die Ihr in den kommenden Monaten ab und zu hier finden werdet. Denn der Großteil der Bewohner des Sunshine State hat ein großes Herz für Tiere und unterstützt eine Vielfalt an Schutzprogrammen und Auffangstationen – von der Meeresschildkröte bis hin zum Streifenhörnchen. Aber darüber ein anderes Mal mehr. Jetzt wünsche ich euch erst mal viel Spaß im Kino und freue mich auf eure Kommentare!

 

Sponsored listings by VISIT FLORIDA Partners

Comments

You are signed in as:null
No comments yet