Schon gewusst?!

    By Wiebke Flegel

    Auf der Facebook-Seite von VISIT FLORIDA erfreut sich die Rubrik ‚Schon gewusst’ großer Beliebtheit. Daher auch an dieser Stelle ein paar ‚Fun Facts’ rund um den Sunshine State. Viel Spaß beim Lesen & Staunen und falls ihr ebenfalls spannende Florida-Facts von euren Reisen mitgebracht habt, freue ich mich über eure Posts hierzu.


    •    Wo immer man sich in Florida befindet, ist man niemals weiter als 60 Meilen vom Strand entfernt.


    •    Sandstrände, eine Florida-Spezialität, machen 1.770 km von insgesamt 2.898 km Küste aus.


    •    Auf Sanibel Island befindet sich einer der zehn besten Strände zum Muschelsammeln weltweit. Dort sind mehr als 400 Arten zu finden.


    •    Das Korallenriff vor Key West ist das drittgrößte der Welt und das größte in Nordamerika.


    •    „Gatorade“ wurde nach dem Fußballteam der University of Florida „Gators“ benannt, die dieses Getränk erfanden.


    •    1944 erfand der Apotheker Benjamin Green die erste Sonnencreme der Welt.


    •    Folgende Filme wurden in Florida gedreht: Miami Vice, Oceans Eleven, Die Truman Show, Sweet Home Alabama und die Tarzanfilme -Tarzan und sein Sohn und Tarzans geheimer Schatz.


    •    Miamis Art Deco-Viertel verfügt über die größte Ansammlung von Art Deco-Architektur weltweit.


    •    Die kleinste Post-Station des Staates befindet sich in Ochopee, Florida, in der Nähe von Naples.


    •    Zehn Pulitzer Preise gingen an Schriftsteller, die auf Key West lebten, darunter Ernest Hemingway.


    •    Mit mehr Golflöchern pro Einwohner als jede andere Stadt der Erde bezeichnet sich Naples als die 'Golf Capital of the World'.


    •    Plant City, das 'Winter Strawberry Capital of the World', hält den Guiness-Rekord des größten Erdbeerkuchens weltweit. Der Kuchen maß 827 Quadratmeter und 6.000 Pfund.

    SPONSORS & PARTNERS