Übernachte doch mal ungewöhnlich!

By: Wiebke Flegel-Wulf

ADD TO FAVORITES

Welche Unterkünfte bucht ihr für euren Florida-Urlaub? Ein Hotel, ein Appartement oder ein Ferienhaus? Wie wäre es mal mit einer etwas anderen Übernachtungsmöglichkeit? Zum Beispiel mit den Cottages auf Cabbage Key, eine der vorgelagerten Inseln in der Region Fort Myers, die nur mit dem Boot erreichbar ist. Bekannt ist dem einen oder anderen von euch bestimmt das Cabbage Key Inn, in dessen Restaurant mehr als 70.000 US-Dollar-Scheine hängen, darunter handsignierte Exemplare von Julia Roberts und Kevin Costner. Wer nicht nur das Restaurant sondern auch etwas Inselruhe genießen möchte, checkt einfach in die gemütlichen Cottages ein, beispielsweise in das Dollhouse Cottage, das – wirklich wahr – vor langer Zeit tatsächlich als Puppenhaus genutzt wurde.

Ebenfalls nur mit der Fähre oder einem privaten Boot ist die Insel Cayo Costa im Nordwesten Fort Myers zu erreichen. Bei der Übernachtung müssen zwar Abstriche gemacht werden, denn sowohl die Blockhäuschen als auch die Alternative Zelt sind einfacher Natur, beeindruckend und unbezahlbar ist jedoch der weiße Sandstrand, das Schnorcheln im warmen Golf von Mexiko, Picknicks im Schatten der Kiefern- und Palmenwälder und der unglaubliche Sternenhimmel. Und wer ganz viel Glück hat, kann sogar Manatees oder Delfinen beim Herumtollen zuschauen!

Nach dem Aufstehen gleich die Angel auswerfen oder einfach von der Veranda aus den direkten Meerblick genießen? Wem das gefallen könnte, dem empfehle ich das Bridgewater Inn bei Matlacha. Das Haupthaus und die Cottages dieser Anlage sind auf Stelzen gebaut und wer nach dem Frühstück eine Runde mit dem Boot drehen möchte, kann vom hauseigenen Steg aus direkt loslegen.

Weitere außergewöhnliche und traditionelle Unterkünfte rund um Fort Myers und Sanibel Island findet ihr übrigens hier.

Sponsored listings by VISIT FLORIDA Partners

Comments

Sie sind angemeldet als:null
Noch keine Kommentare