Traumhafte Routen durch Florida: Der Cracker Trail

By: Wiebke Flegel-Wulf

ADD TO FAVORITES
Der Cracker Trail

Heute beginne ich eine kleine Serie, in der ich euch schöne und interessante Routen durch den Sunshine State vorstellen möchte – bestimmt interessant für eine eurer nächsten Reisen.

Wie wäre es beispielsweise mit einer Tour über den circa 241 Kilometer langen „Cracker Trail“ für den ungefähr drei Stunden reine Fahrzeit angesetzt sind. Er beginnt in Bradenton an der Golfküste, führt durch das Landesinnere und endet bei Fort Pierce, 25 Kilometer südlich von Vero Beach an der Atlantikküste.

Auf der zweispurigen Straße fährt man an weidenden Rindern, moosbehangenen Eichen, Orangenhainen und kleinen Städtchen mit dem Flair des „Old Florida“ vorbei. Natürlich solltet ihr einige Abstecher links und rechts des Weges einplanen, beispielsweise in den Highland Hammocks State Park bei Sebring, einem der ältesten State Parks des Sunshine State. Ein Wanderweg in Form eines Holzstegs gibt einen tollen Eindruck der vielfältigen Pflanzenwelt. Geführte Touren der Park Ranger erläutern Spannendes rund um Floridas Tierwelt und mit ein bisschen Glück bekommt man auf der einstündigen Tour auch Schildkröten und Alligatoren zu Gesicht. Ein weiterer Abstecher führt nach Zolfo Springs in das Cracker Trail Museum, in dem seit der Gründung im Jahr 1967 über 4.000 Gegenständer der floridianischen Pionier-Ära gesammelt wurden. Ein interessanter Einblick in die Geschichte des Sunshine State.

Mein Fazit: Eine ruhige und pittoreske Fahrt, die West- und Ostküste angenehm miteinander verbindet.

Comments

Sie sind angemeldet als:null
Noch keine Kommentare