Entdecken Sie die Waterfront Oasis von Charlotte Harbor in Florida

ADD TO FAVORITES
Charlotte Harbor und seine Inseln bieten den vollkommenen Florida-Urlaub: Palmen, das warme blaue Wasser des Golfs von Mexiko, Sonnenschein und weiße Sandstrände.

Hier in diesem zweitgrößten Flussmündungsgebiet Floridas entdecken Besucher ein wahrhaft subtropisches Gebiet ohne die Touristenmassen und hohen Kosten, die in anderen Ferienzielen Floridas üblich sind.

Hier kann man auch eine überraschende Seite Floridas entdecken, eine der entlegenen Inseln, die man nur über eine Brücke oder per Boot erreicht, der charmanten Hafenpromenaden, die zum Bummeln oder Essen einladen, und der umweltfreundlichen Ausflüge ins Inland, entlang friedlicher Flüsse oder durch uralte Sumpfgebiete.

Überall Wasser

Mit seinen über 830 Meilen an Wasserstraßen – einschließlich Golf, Charlotte Harbor und der schönen Flusslandschaften des Peace und des Myakka – ist dieses Gebiet eng mit dem Wasser verbunden. Jeder Kilometer ist etwas Besonderes, mit einer Fülle an natürlicher Schönheit und Naturwundern, von den einsamen Stränden bis hin zu den Mangrovenwäldern der Flusslandschaften, mit unendlichen Möglichkeiten zum Angeln oder Schnorcheln.

Plantschen Sie in den Wellen des Golfs, nehmen Sie ein Sonnenbad oder lassen Sie sich den feinen Sand durch die Finger rinnen und entdecken Sie dabei seltene Muscheln oder fossile Haifischzahne an der Englewood Beach, im Stump Pass Beach State Park oder Don Pedro Island State Park und an der Blind Pass Beach. Viele der Strandparks sind mit Spielplätzen, Toiletten und Sportmöglichkeiten ausgestattet. Einige haben Wanderpfade oder Holzstege, überdachte Picknicktische und abgelegene, ruhige Strandabschnitte. Gasparilla Island besitzt einen Leuchtturm aus dem Jahre 1890.

Charlotte Harbor ist international bekannt für seinen ganzjährig möglichen Angelsport. Die Charter Captains vor Ort bieten Angelexpeditionen für Sportangler auf der Suche nach Tarpunen, Snooks, Rotbarschen, Pfeilhechten, Cobia und Zackenbarschen. Gäste haben auch die Möglichkeit, das Meer an Bord von Sightseeingbooten und auf Kreuzfahrten bei Sonnenuntergang zu genießen. Mieten Sie sich ein Kanu oder Kajak und entdecken Sie auf eigene Faust die unzähligen Wasserwege nahe Placida und Cape Haze, entlang der Flüsse Peace und Myakka und auf anderen Wasserstraßen, die mit Motorbooten nicht zu befahren sind.

Inland-Abenteuer und Begegnungen in freier Wildbahn

Jenseits der Strände können Besucher eine andere Seite Floridas entdecken, eine, bei der historische Stadtkerne Alt und Neu miteinander verschmelzen oder wo ein Swamp Buggy (ein Amphibienfahrzeug extra für Sumpfgebiete) sich durch einen Jahrhundertealten Zypressensumpf kämpft. Charlotte Harbor ist auch die Kulisse für Punta Gorda, ein fußgängerfreundliches Städtchen mit am Meer gelegenen Parks und Restaurants, Kunstgalerien und Boutiquen. Restaurierte historische Häuser mit luftigen Veranden, pastellfarbenen Wandverkleidungen und blechgedeckten Dächern vermitteln einen flüchtigen Blick auf das alte Florida.

Fisherman’s Village ist ein beliebtes Ziel am Wasser. Es bietet einheimische Restaurants und Geschäfte, einen kleinen Hafen, Ferienvillen und sogar ein Militärmuseum. Besucher der Babcock Ranch sehen eine echte Viehranch in Betrieb und erleben eine Fahrt mit dem Swamp Buggy durch das schöne Sumpfgebiet des Telegraph Swamp.

Ob Sie per Boot, Auto oder Fahrrad reisen, Hobbyfotografen und Naturliebhaber können sich darauf verlassen, einzigartige Kreaturen zu erblicken - langbeinige Wasservögel, Seekühe, Delfine und Weißkopfadler – die alle entlang der Ufer oder in den dichten Mangrovenwäldern leben, wo sich Salzwasser und Süßwasser treffen.

“Stay and Play” – bleiben und genießen

Die Gegend um Charlotte Harbor bietet eine große Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten, ob Sie nun das Nachtleben von Punta Gorda und Fisherman’s Village zu Fuß erreichen möchten oder ein ruhiges Haus am Strand bevorzugen, oder lieber eine Ferienwohnung auf einer Insel beziehen, die nur mit der Autofähre erreicht werden kann. Hafen und Golfinseln bieten eine Fülle der Optionen, einschließlich kleiner Gasthäuser, Ferienwohnungen am Strand und kleiner Ferienressorts mit Swimming Pool und Tennisplätzen. Im Sommer locken Sonderangebote und Spezialpakete, damit unsere Besucher das Beste aus ihrem Floridaurlaub herausholen können.

Dieser Artikel wurde Ihnen vom Charlotte Harbor Visitor & Convention Bureau zur Verfügung gestellt. Um Ihre Reise nach Charlotte Harbor & zu den Golfinseln besser planen zu können, besuchen Sie www.charlotteharbortravel.com.

Sponsored listings by VISIT FLORIDA Partners

Comments

Sie sind angemeldet als:null
Noch keine Kommentare