Weihnachtliches Florida

By: Wiebke Flegel

ADD TO FAVORITES

Weihnachtsstimmung bei Durchschnittstemperaturen von 25 Grad, strahlendem Sonnenschein und den traumhaften Stränden als Kulisse? Im Sunshine State ist das selbstverständlich möglich! Farbenprächtigste Events der Vorweihnachtszeit möchte ich euch in meinem heutigen Blogpost vorstellen – bestimmt bekommt ihr Lust auf sunny Christmas!

Schnappschüsse mit Santa Claus? - Da habe ich eine viel bessere und ausgefallenere Idee:  Bis zum 22. Dezember können Besucher des Dolphin Research Centers auf Marathon nicht nur den beliebten Säugetieren bei der Tour „Meet the Dolphin“ näherkommen, sondern sich auch mit ihnen auf einem Foto verewigen lassen. Passenderweise heißt einer der Delphine „Santini“.  Eine nette und persönliche Alternative zu den gewöhnlichen Weihnachtskarten und natürlich auch ein tolles Souvenir zum Selberbehalten.

Während in Deutschland meist der geschmückte Christbaum die Kinderaugen zum Strahlen bringt, gelingt das auf den Florida Keys dem einen oder anderen Kapitän, der sein Schiff anlässlich der sogenannten Bootsparaden in einen fahrenden, funkelnden Weihnachtsgruß verwandelt. Blinkende Lichterketten illuminieren Reling und Masten und lassen die Gewässer rund um die Keys als Lichtermeer erstrahlen. Am 8. Dezember finden gleich zwei Paraden statt. Ab 17 Uhr beginnt die Key Harbor Lighted Christmas Boat Parade auf Marathon, ab 19 Uhr kann man dann das Lichtschauspiel im benachbarten Key Largo bewundern.  

Eine bezaubernd strahlende Weihnachtslandschaft gibt es vom 23. November bis 31. Dezember in Melbourne beim Space Coast Light Fest täglich zwischen 18:00 und 21:30 Uhr zu bewundern. Eine rund zwei Kilometer lange Strecke durch den Wickham Park wird dabei fantasievoll mit tausenden von Lichterketten geschmückt. Der Lichter-Parcours wird von den Einheimischen gerne mit dem Auto durchfahren (10 US-Dollar kostet das Ticket pro Auto). Ich persönlich würde jedoch einen vorweihnachtlichen Spaziergang vorziehen, der am 15. Dezember beim autofreien „Stroll Through the Lights“ möglich ist.

Etwas rasanter geht es bei meinem letzten Tipp in Miami zu. Zwischen dem 1. November und 6. Januar kann man hier in der Achterbahn durchaus auf Santa Claus treffen. Der Weihnachtspark „Santas Enchanted Forestgleicht einer Mischung aus weihnachtlichem Zirkus, Vergnügungspark und Volksfest und bietet täglich ab 17 Uhr actionreiche Unterhaltung für die ganze Familie. Über drei Millionen Lichter illuminieren das weihnachtlich geschmückte Gelände und Shows, Fahrgeschäfte und ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm verkürzen die Wartezeit auf den Heiligen Abend.

Mitarbeit: Sabine Weisel


Sponsored listings by VISIT FLORIDA Partners

Comments

Sie sind angemeldet als:null
Noch keine Kommentare