Das „alte“ Florida

By: Wiebke Flegel

ADD TO FAVORITES

Meine Kollegin schwärmt mir immer wieder von der bezaubernden Attraktion Weeki Wachee Springs vor, in der (lebende!) „Meerjungfrauen“ Unterwasserkunsstücke vorführen, alles sehr grazil und nur mit gelegentlichen Luftzügen aus kleinen Schläuchen. Seit 1946 gibt es diese besondere Attraktion, die Newton Perry, ein findiger Ex-Taucher der U.S. Navy, gegründet hat. Bis zum heutigen Tag hat die Show der Mermaids nichts von ihrem Zauber verloren – egal, ob das Märchen der Kleinen Meerjungfrau nachgeschwommen, die Geschichte von Weeki Wachee erzählt wird oder in der nostalgischen Show die älteren Ladies aus den 40er und 70er Jahren aktiv werden.
 
Die kleinste Polizeistation der Welt findet man in Carrabelle, einem Städtchen im Old Florida Style östlich von Apalachicola am Golf von Mexiko. Die herzlichen Floridians, die pittoresken kleinen weißen Häuser und der schöne, fast menschenleere Strand machen den Besuch in diesem reizvollen Fischerörtchen zu einem besonderen Erlebnis. Wenn man im Oktober in dieser Ecke Urlaub macht, sollte man einen Besuch des Lantern Fest am 115 Jahre alten Crooke Driver Lighthouse einplanen und dabei unbedingt am nächtlichen Erklimmen des Leuchtturms teilnehmen.
 
Wie eine kleine Puppenstube wirkt das Städtchen Micanopy in der Nähe von Gainesville. In einem der ältesten Städte Floridas scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Hier gibt’s Südstaatenflair vom Feinsten und wirklich tolle Antiquitätenläden zum Stöbern.  Die Scarlett O’Hara in mir ist total hin und weg ob der stilechten Häuser, der Spanisch-Moos verhangenen Bäume und der ganzen gemütlich-altmodischen Atmosphäre. Nur ein um die Ecke reitender Rhett fehlt noch in der Kulisse…
 
Nun aber zu etwas mehr Action. Schon seit 1949 kann man im Gatorland (Orlando) Krokodilen auf den Zahn fühlen. Neben den vielen Alligatoren-Shows, kann man auch durch die Breeding Marsh wandern, um die Alligatoren in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben. Der Gator Gully Splash Park lädt zu einer kleinen Abkühlung ein, bevor es weiter zu den vielen anderen Spots des Parks geht. Nicht vergessen: Gleich am Eingang ein Erinnerungsfoto im Maul des Riesenkrokodils schießen!
 
Weitere tolle Attraktionen, Städte und Tipps mit dem Flair vergangener Zeiten kann man unter der Homepage von Florida Secrets abrufen. Viel Spaß beim Erkunden und Erleben!

Sponsored listings by VISIT FLORIDA Partners

Comments

Sie sind angemeldet als:null
Noch keine Kommentare