Eine Stadt und ihre Kunst: Die kreativen Hot Spots in Downtown St. Petersburg, Florida

ADD TO FAVORITES
St. Petersburg ist eine der wenigen Städte, denen es gelingt, zwischen hochkarätigen großstädtischen Museen und unvergleichbarer Naturschönheit das richtige Gleichgewicht zu finden.

Das Zentrum von St. Petersburg ist berühmt für seine freundlichen Bewohner und seine Nähe zu wunderschönen Stränden. Dies und zusätzlich noch ihre Museen von Weltrang, ihre hervorragenden Sterne-Restaurants, die vielseitigen Unterhaltungsmöglichkeiten und ihre Fußgängerfreundlichkeit machen diese lebendige Stadt durchaus zum Ziel eines kompletten Urlaubs.

Das surreale Leben

Das Dalí Museum (One Dalí Blvd., 727-823-3767, www.thedali.org) ist das neueste Juwel der Innenstadt. Mit 96 Ölgemälden und hunderten anderer Ausstellungsstücke, plus tausender zusätzlicher auf Lager, bietet dieses Haus die größte Sammlung von Werken Salvador Dalís außerhalb Spaniens.

Nach beinahe drei Jahrzehnten an seinem ursprünglichen Standort zog das Museum vor kurzem in ein neues einzigartiges Gebäude, das die künstlerische Perspektive Dalís reflektiert. Die Architektur besticht durch die Glasaußenwände und ein dreistöckiges spiralenförmiges Treppenhaus im Inneren.

Glaskunst

Die Chihuly Collection (400 Beach Drive, 727-896-4527, www.moreanartscenter.org/chihuly) zeigt das Werk eines anderen kreativen Genies, des Meisterglasers Dale Chihuly. Das Gebäude am Wasser wurde extra für diese Sammlung entworfen. Sie enthält Werke, die so farbenfreudig und spielerisch wie Bilderbücher anmuten.

Das reicht Ihnen noch nicht? Machen Sie sich auf zum weniger als eine Meile entfernten Morean Arts Center Glass Studio & Hot Shop, 719 Central Ave., wo Sie einem Glasbläser bei der Arbeit zusehen, das Kunsthandwerk auch einmal selbst ausprobieren und Souvenirs und Kunstwerke ansässiger Künstler kaufen können.

Eine feine Sache

Noch vor der Chihuly Collection und dem neuen Dalí-Museum gab es das Museum of Fine Arts (255 Beach Drive NE, 727-896-2667, www.fine-arts.org). Eröffnet 1965, ist das Gebäude seitdem mit seinem Kapokbaum vor der Tür ein Wahrzeichen der Stadt am Wasser.

Das Museum beherbergt die umfassendste Kunstsammlung der gesamten Westküste Floridas und zeigt Werke von Monet, Renoir, Cézanne, Gaugin und O’Keeffe. Die Fotografiesammlung ist eine der größten und bedeutendsten des Südwestens.

Zu den bevorstehenden Ausstellungen gehört die Global + Local: Studio and Contemporary Glass on Florida’s West Coast und The Art of Golf. Das Museum ist täglich geöffnet, donnerstags bis 20:00 Uhr, mit einem reduzierten Eintrittspreis von $ 10,00 zwischen 17 und 20 Uhr. Besucher genießen den „Super Saturday“ mit der ganzen Familie, Vorträge, Kaffee-Gespräche für Leute ab 55, klassische Konzerte und eine Sommerjazz-Serie.

Beauty and the Beach

St. Petersburgs Kunstmuseen konkurrieren lediglich mit den Kunstwerken der Natur: den preisgekrönten Stränden der Umgebung. St. Pete Beach wurde vom TripAdvisor zum schönsten Strand der USA und zum fünftschönsten Strand der Welt 2012 gewählt. Und es ist leicht einzusehen, warum.

Nördlich des Clearwater Beach, Caladesi Island State Park (One Causeway Blvd., Dunedin, 727-469-5918) befindet sich eine der wenigen noch unerschlossenen vorgelagerten Inseln Floridas. Zugänglich nur durch Fähre oder Privatboot, hat man auf dieser Insel mit ihren Mangrovenwäldern, ihrem Tierleben und ihrer friedlichen Ruhe das Gefühl, meilenweit weg zu sein.

Ebenso atemberaubend ist der Fort De Soto Park (3500 Pinellas Bayway S, Tierra Verde, 727-552-1864). Der Strand hier ist leicht zugänglich, von entspannter Atmosphäre und liegt südlich des Stadtzentrums. Der weiße Sand, die beiden Angelpiers, der Kanu-Trail, Fahrradwege und Campingplätze machen einen Tag im Fort De Soto Park zum Urlaub vom Urlaub.

Ob in St. Petersburgs exquisiten Kunstmuseen oder mitten in den Wunderwerken der Natur – hier begegnen Sie dem Schönen auf Schritt und Tritt.

Dieser Artikel wurde Ihnen vom Visit St. Petersburg/ClearwaterConvention & Visitors Bureau zur Verfügung gestellt. Um Ihre Reise nach St. Petersburg und Clearwater besser zu planen, besuchen Sie www.visitstpeteclearwater.com.

Sponsored listings by VISIT FLORIDA Partners

Comments

Sie sind angemeldet als:null
Noch keine Kommentare