Face to Face in Florida: 'Sunny' Fort Lauderdale welcomes you

By: Wiebke Flegel

ADD TO FAVORITES

'Sunny' Fort Lauderdale welcomes you

Ab heute möchte ich euch im VISIT FLORIDA® Blog die einzelnen Destinationen unserer Florida-Traumreise vorstellen, damit ihr wisst, wohin die Reise geht und welche Highlights Euch erwarten.

Nachdem unsere zwei Gewinner in Miami gelandet sind und den Mietwagen von SIXT in Empfang genommen haben, geht es auch schon los nach 'sunny' Fort Lauderdale, dem 'Venedig Amerikas'. Bestimmt lasst ihr euch gleich von der Leichtigkeit und relaxten Atmosphäre der Stadt anstecken und es würde mich nicht wundern, wenn ihr noch vor dem einchecken ins Hotel die ersten Sonnenstrahlen einfangt. In welcher Stadt findet man auch schon insgesamt acht, von Palmen gesäumte Strände mit einer Gesamtlänge von 37 Kilometern und mehr als 40.000 ansehnliche Jachten, die vor Anker liegen?!

Nach den ersten 'ohs' und 'ahs' kann dann das Hotel angesteuert werden und ganz sicher fühlt ihr euch - drei Nächte lang - im coolen Wyndham Deerfield Beach Resort am Deerfield Beach pudelwohl. Hier habt ihr direkten Zugang zu Strand und Meer, könnt aber auch in den Hotelpool hüpfen, im Whirlpool entspannen und abends der Livemusik in der angesagten Patio Bar lauschen.

Ausgeschlafen und voller Tatendrang kann Fort Lauderdale in den nächsten Tagen erkundet werden. Mit dem Fort Lauderdale VIP-Pass im Wert von $ 250,- ausgestattet, geht’s zum Beispiel mit der Billie Swamp Safari auf Tour. Taucht ein in die exotische Welt der Everglades und freut euch auf eine Fahrt mit dem Airboat, bei der ihr nebenbei auch Alligatoren in freier Wildbahn beobachten könnt. Oder 'take a walk on the wild side' und verbringt eine Nacht im Zelt der Indianer vom Stamm der Seminolen, um zu erfahren, wie diese seinerzeit gelebt haben. 

Auch ein kostenloser Eintritt für Butterfly World ist im VIP-Pass von Fort Lauderdale inbegriffen. Ein Besuch am Morgen ist am schönsten, da die Schmetterlinge zu dieser Tageszeit am aktivsten sind und ein Spaziergang durch tausende von aktiven und kunterbunten Butterflies sehr eindrucksvoll ist. Schaut bei dieser Gelegenheit auch in der Vogelvolière vorbei – hier warten Kolibris und Papageien auf einen kleinen Snack von Euch.

Ein Besuch in Fort Lauderdale wäre nicht komplett ohne die weitverzweigten Wasserwege abzufahren – insgesamt kommen hier 480 Kilometer an Kanälen und Flussläufen zusammen! Der VIP-Pass ermöglicht Euch eine Fahrt mit einem der vielen 'Water Taxis' und somit eine 'Behind the Scenes - Sighseeing Tour': Vorbei geht es an der Skyline der Millionenmetropole, an Jachten und prachtvollen Villen, die man von der Straßenseite aus gar nicht sehen würde.

Und wer noch Lust auf eine Runde shoppen hat, sollte sich die Sawgrass Mills nicht entgehen lassen. In dieser gigantischen Shoppingmall befinden sich mehr als 350 Designer Outlets, verschiedenste Restaurants und Attraktionen für Groß und Klein.  Die platt gelaufenen Füße können anschließend in Coco’s Day Spa & Salon verwöhnt werden.

Nach drei Tagen in 'sunny' Fort Lauderdale werden die Koffer gepackt (wenn sie noch zugehen) und die Welthauptstadt der Themenparks angesteuert: Hello Orlando!

 

Sponsored listings by VISIT FLORIDA Partners

Comments

Sie sind angemeldet als:null
Noch keine Kommentare