Natürliche Schönheit

ADD TO FAVORITES
Sehen Sie mit eigenen Augen, warum Naturfreunde von Charlotte Harbor & the Gulf Islands fasziniert sind.

Es gibt wohl kaum einen zweiten Ort wie diesen. Charlotte Harbor & the Gulf Islands ist die erste Adresse Floridas für Ökotourismus. Eine unberührte Oase, die Naturfreunden unzählige Möglichkeiten bietet, die Natur in ihrem unverfälschten Zustand zu erleben. Das an die südwestliche Golfküste Floridas grenzende Gebiet hat ein mildes, subtropische Klima, wodurch es das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel ist.

Die Ansammlung neun bezaubernder Küstengemeinden und vier vorgelagerter Inseln schart sich um die zweitgrößte Meeresmündung Floridas. Da der überwiegende Teil ein Naturschutzgebiet ist, findet man hier Hunderte von farbenfrohen Vogelarten, erstaunliche Meereslebewesen und andere Tier- und Pflanzenarten, die ausschließlich in diesem Teil des Bundesstaates und sonst nirgendwo auf der Welt existieren.

Wandern, Radfahren und Bootsfahrten sind nur einige der vielen Möglichkeiten, all dies zu erleben. Mit so vielen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten möchte man seinen Urlaub so lange wie möglich verlängern ... und so oft wie möglich zurückkehren.


Herrliche Strände


Ob Sie nun spazieren, joggen, schwimmen, Muscheln suchen oder einfach nur die erstaunliche Vielzahl von Lebewesen, die sich an der Küste tummeln, beobachten möchten: die Strände von Charlotte Harbor sind dafür wie gemacht.

Charlotte Harbor & the Gulf Islands zeichnen sich nicht nur durch 45 Kilometer funkelnder Strände aus, sondern auch durch vier staatliche Parks, von denen sich zwei direkt am Golf von Mexiko befinden. Im Stump Pass Beach State Park findet man überall Haifischzähne und auch Lehrpfade. Don Pedro Island State Park ist nur per Boot erreichbar und Heimat von Karibik-Manatees, Weißkopfseeadlern und Gopherschildkröten. Obwohl Don Pedro angenehm ablegen ist, findet man dort Toiletten, Duschen und Grillplätze.


Vogelbeobachtung vom Feinsten


Da sich Charlotte Harbor & the Gulf Islands am Florida-Golfküstenabschnitt der nordamerikanischen Zugstraße befindet und sieben Beobachtungsposten aufweist, die im Great Florida Birding Trail aufgeführt sind, bietet die Gegend etliche Orte zur Beobachtung von Zugvögeln und hier beheimateten Vogelarten. Bummeln Sie an verlassenen Stränden entlang, entdecken Sie Wanderpfade und Fahrwege, gleiten Sie im Schatten von Mangrovenbäumen über Flüsse oder schließen Sie sich einem von der Audubon Society geführten Ausflug an.

Die unberührte Gegend bietet gefährdet und vom Aussterben bedrohten Vogelarten wie dem Kokardenspecht, dem Waldstorch und dem Florida-Buschhäher einen Zufluchtsort. Die Hauptsaison für Vogelbeoachtung erstreckt sich von September bis in den Frühling, wenn der Bestand durch die Ankunft von Schwalben, Watvögeln, Singvögeln, weißen Pelikanen und anderen neotropischen Zugvögeln zum Winteraufenthalt sprunghaft auf mehr als 190 verschiedene Arten ansteigt.


Bootfahren und Angeln


Kajak- oder Kanufahrten auf den Flüssen Peace oder Myakka bieten einen intimen Einblick in das Ökosystem des Mündungsgebietes. Erleben Sie die Blätterdächer von Mangrovenbäumen, während Sie die verborgenen Buchten von Coral Creek und Gasparilla Sound mit Grande Tours von Placida erkunden. Erkunden Sie die 53 Pfade des Charlotte Harbor Blueway – mit fast 322 Kilometern aquatischer Schönheit. Lauschen Sie einem morgendlichen Froschkonzert oder beobachten Sie einen in den Tidengewässern trudelnden Manatee, eine entlang eines Bachs kriechende Schildkröte oder eine durch das Wasser jagende Schule Delfine.

King Fisher Fleet bietet Küsten- und Tiefseeangelausflüge und Sightseeing-Kreuzfahrten nach Charlotte Harbor, das für seine Fische, Landschaft, Delfine und Vögel bekannt ist. Darüber hinaus gehört das Gebiet nach der Bewertung des Segelfachmagazins SAIL zu den 10 besten Segelgebieten.


Fuß- und Radwanderungen


Im Verwaltungsbezirk Charlotte County gibt es mehr als 70 Parks und Naturschutzgebiete mit herrlich gemütlichen und naturnahen Gegenden. Wenn Sie gerne Wandern, Radfahren oder Laufen, wird Ihr Herz vor Freude höher schlagen, wenn Sie überall um sich herum die tolle Flora und Fauna entdecken.


Das war noch längst nicht alles


Besuchen Sie die verschiedenen Inseln – Palm Island, Don Pedro Island, Little Gasparilla Island und Boca Grande bieten einen Einblick in das Florida alter Zeiten. Nehmen Sie an einem Ausflug durch die Wälder und Weiden der Viehzuchtfarm Crescent B Ranch und den Telegraph Cypress Swamp in einem Sumpffahrzeug der Babcock Wilderness Adventures teil. Sie entdecken vielleicht Pumas, Alligatoren oder Weißwedelhirsche. Nehmen Sie im Charlotte Harbor Environmental Center am Watabenteuer teil, um Wunder der Natur zu entdecken. Besucher des Peace River Wildlife Center können Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Sie sehen: Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Charlotte Harbor & the Gulf Islands zu erkunden. Kommen Sie her und finden Sie es heraus.

Zur Planung Ihres Besuchs von Charlotte Harbor & the Gulf Islands besuchen Sie bitte www.charlotteharbortravel.com oder rufen Sie unter +1 941-743-1900 an.

Sponsored listings by VISIT FLORIDA Partners

Comments

Sie sind angemeldet als:null
Noch keine Kommentare