Weiter geht's nach Fort Myers im Südwesten Floridas!

    By Wiebke Flegel

    Nach zwei spannenden Tagen in St. Petersburg geht es für die Gewinner unserer Reise weiter nach Fort Myers, der 'Stadt der Palmen' in Südwest-Florida. Die 'Beaches of Fort Myers & Sanibel' haben viel zu bieten: Unberührte Tier- und Naturschutzgebiete, ein Muschelmuseum, Freizeitmöglichkeiten wie Golf, Tennis, Wasserski, Segeln, Reiten, Museen, Theater, Outlet-Malls und, und, und…

    Aber bevor dies alles erkundet wird, checken die Gewinner zunächst für zwei Nächte im pittoresken Pink Shell Beach Resort & Spa ein, das unmittelbar am Golf von Mexiko auf Estero Island/ Fort Myers Beach liegt. Direkt vom Hotel aus kann man zu traumhaften Spaziergängen am schneeweißen Strand aufbrechen und sowohl Sonnenaufgänge als auch Sonnenuntergänge genießen. Oder man relaxt erst einmal im Spa und zieht später noch seine Bahnen im Pool.

    Gut erholt und voller Tatendrang kann dann ein Abstecher nach Fort Myers gemacht werden. Diese wunderbar grüne und entspannte Stadt mit ihren prächtigen Villen und dem historischen Stadtkern liegt direkt am Caloosahatchee River und wurde nach einem Colonel aus der Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs benannt. Heute ist Fort Myers eine geschäftige Metropole mit ökologischen, geschichtlichen und kulturellen Attraktionen sowie tollen Shoppingmöglichkeiten – kleine Boutiquen, Antikläden, außergewöhnliche Souvenirläden und Einkaufszentren. Lebendige Geschichte kann man unter anderem in den ehemaligen Sommerresidenzen von Thomas Edison und Henry Ford erleben – die Besichtigung von Edisons Labor ist sehr beeindruckend und auch der dazugehörige botanische Garten ist ein Muss.

    Ein weiterer Abstecher nach Sanibel und Captiva ist unseren Florida-Urlaubern ebenfalls zu empfehlen. Auf Sanibel Island, der Insel mit einem der schönsten Muschelstrände der Welt, umfasst die Gesamtfläche der Naturschutzgebiete mehr als die Hälfte der Insel - und das wird auch in Zukunft so bleiben. Eine Straßenbeleuchtung und Ampeln wird man, den hier lebenden Gürteltieren, Waschbären, Alligatoren und Opossums zu liebe, vergeblich suchen. Doch nicht nur die naturbelassenen Strände beider Inseln, sondern auch das ruhige Inselleben, die großartigen Restaurants, Theater und kleinen Museen stehen bei den Urlaubern ebenfalls hoch im Kurs, wobei Captiva etwas abgeschiedener und kleiner als Sanibel und ein Geheimtipp für Ruhesuchende ist.

    Einen Tag sollten sich unsere Florida-Urlauber jedoch auf jeden Fall für den Strand reservieren, denn Holiday Water Sports wird ihnen einen 'Beach Day' spendieren. Dazu gehört neben der Strandausstattung (Liegestühle & Sonnenschirm) auch eine halbe Stunde kostenloses Jet-Ski fahren. Sobald sich die Gewinner unserer Reise ein wenig von der rasanten Fahrt erholt haben, kann es – etwas gemütlicher, aber nicht weniger anspruchsvoll – mit einer Stunde Stand Up Paddle Board weitergehen.  

     

    SPONSORS & PARTNERS