Orlando – Eine Offenbarung

    Von Anita Goldmann

    Bei meinem letzten Besuch in Orlando traf es mich wie ein Blitz. Das Phänomen Orlando offenbarte sich mir ganz neu, auf fast möchte ich sagen, zauberhafte Weise. Diese faszinierende moderne Stadt lockte 2013 59 Millionen Besucher aus aller Welt an. Es scheint, als wären in Orlando Ideen, Visionen und Kreativität mit Händen zu greifen, vielleicht macht dies die ungeheure Anziehungskraft der weltoffenen und sehr menschlichen Stadt aus. Menschen in die Welt der Fantasie entführen und sie mit allen fünf Sinnen begreifbar machen – dieses Kunststück beherrscht Orlando. In einem kreativen Geist erwacht eine wunderbare Idee, erfinderische Designer, Handwerker, Künstler und Ingenieure setzen diese originellen Einfälle in greifbare Erlebnisse um. Ob Disney, Universal oder eine der anderen großartigen Attraktionen – überall werden diese Ideen mit einer Leidenschaft und Perfektion umgesetzt, wie sie nur selten zu finden ist.  

    Der Blitz traf mich seltsamerweise bei meinem ersten Schluck Butterbier.  Ich saß in Hogsmeade in Universal's Islands of Adventure und probierte vorsichtig das interessante Gebräu. Tatsächlich, es schmeckte genau, wie ich es mir vorgestellt hatte! J.K.Rowlings Feder schrieb diese Idee nieder, ich las die Geschichte und entwickelte meine eigene Vorstellung von einem Butterbier – und jetzt sitze ich hier, schmecke den buttrigen Geschmack und spüre den Schaum auf meinen Lippen. Ein magischer Moment.

    Um mich herum wurde für hunderte Besucher ihr persönlicher Traum von einem zauberhaften Tag in Harry Potters Welt wahr. Mit einem bei Ollivander gekauften interaktiven Zauberstab ein paar Zaubersprüche ausprobieren oder auf Bahnsteig 9¾ durch das versteckte Portal rennen wie Harry, Ron und Hermine – das ist Magie! Als Krönung: Eine Fahrt mit dem malerischen Hogwarts-Express, der die liebevoll und detailreich gestalteten Stationen King´s Cross und Hogsmeade mit den beiden Parks von Universal verbindet.

    Die Achterbahnfahrt Harry Potter and the Forbidden Journey ist ein unvergessliches Erlebnis. Imponierend thront das Hogwart Schloss über der Szene, während man über ein sehr natürlich anmutendes englisches Dörfchen rast. Wolkig und verhangen, beinahe bedrohlich war der Himmel am Tag meines Besuchs,  wie gemacht für einen perfekten Tag in der Zaubererwelt. Und wieder offenbarte sich mir die perfekte Umsetzung einer Vision, die das versteckte Kind in mir befreite und zum Spielen einlud.

    Nach dieser stürmischen Jagd, die an Harrys wilde Ritte auf dem Besen bei einem Quidditch Turnier erinnert, verlasse ich Harry Potters Welt. Meine Reise auf der Insel der Abenteuer, Universal's Islands of Adventure Park,  birgt eine weitere Überraschung. Plötzlich stehe ich in der surrealen Welt von Dr. Seuss, kunterbunt und verrückt. Auf Schritt und Tritt begegnen mir die geliebten Geschichten meiner Kindheit und ich kann es kaum erwarten, Seuss Landing zu erkunden.

    SPONSORS & PARTNERS