Kunst am Strand

    Von Katrin Altendorfer

    Künstlerische Sandskulpturen bestaunen oder für die kreativen Köpfe unter euch sogar die eigenen Kunstwerke errichten – so lautet das Motto dieser Woche in Fort Myers Beach. Hier findet, noch bis zum 30. November, direkt vor dem Wyndham Garden Hotel am Strand von Fort Myers das 28. jährliche „Sand Sculping Championship“ statt.

    Nicht nur geübte Profis präsentieren dort ihre Kunstwerke, errichtet aus Sand, Wasser und mit den bloßen Händen, sondern auch die Teammitglieder von The Sand Lovers zeigen euch im Rahmen eines Workshops, wie ihr mit etwas Geschicklichkeit, Geduld und mit einfachen Tipps und Tricks eure eigenen Strandkreaturen zaubern könnt. Für die kleinen Besucher gibt es einen separaten Bereich, wo sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und vielleicht am Fort Myers Beach ihre erste große Sandburg errichten können. Ein Kletterparcours sowie diverse Wasserrutschen zur Abkühlung dürfen natürlich nicht fehlen.

    Falls ihr weiter südlich die Inselkette der Florida Keys besucht, könnt ihr von heute an bis zum 29. November ausgefallene Werke der Sandskulpturenkünstler am Atlantikstrand des Casa Marina Resorts bewundern. Dieses Spektakel findet täglich von 9 bis 21 Uhr statt und läuft unter der Veranstaltung „Art! Key West!“. Am Freitag, den 28. November können sich die Abenteuerlustigen unter euch dann auf die Schatzsuche nach einer Münze im Wert von 1.000 US-Dollar begeben. Das historische Geldstück stammt aus dem von Mel Fisher geborgenen Schatz des 1662 vor Key West gesunkenen Segelschiffs Nuestra Señora de Atocha. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!

    SPONSORS & PARTNERS